Kontakt

 Impressum

 Links
 

Startseite
Firmenphilosophie
Imbiss
Catering
Wissenswertes
Rezepte
Lieferung
Lammcurry “Helleböhn”


  • 500 g Lammfleisch (am besten Keule, geht aber auch alles andere)


  • 1-2 Zwiebeln


  • 1 Knoblauchzehe


  • Salz und Pfeffer


  • frisch oder getrocknet: Estragon, Rosmarin, Salbei, Thymian,


  • 2-3 Esslöffel Brauner Zucker (Rohrzucker)


  • evt. Kokosnussmilch aus der Dose oder ersatzweise süße Sahne


  • ca. 2 Esslöffel Curry


  • evt. etwas Kurkuma (Gelbwurz)


  • evt. wer es schärfer mag: nach belieben Sambal Oelek

Das Lammfleisch wird vom Knochen gelöst und in kleine Stücke geschnitten. In eine heiße Pfanne gibt man Olivenöl und brät darin das Lammfleisch und die Zwiebeln scharf an. Gewürzt wird indo-europäisch erst mit Knoblauch, Rosmarin, Salbei, Thymian, Salz, Pfeffer. Rohrzucker dazugeben, kurz verrühren und aufkochen lassen, dann den Curry dazugeben. Mit einer Dose Kokusnussmilch ablöschen. Verrühren. Je nach Geschmack, kann man jetzt noch mit Sambal Oelek würzen



Am besten isst man Basmatireis und einen schönen Salat dazu.

Guten Appetit!