Kontakt

 Impressum

 Links
 

Startseite
Firmenphilosophie
1. Generation
2. Generation
3. Generation
Imbiss
Catering
Wissenswertes
Rezepte
Lieferung
2. Generation

Paul Friedrich Otto Löffler (1909 - 1976), der Vater von Volker Löffler, ging im Alter von 21 Jahren mit abgeschlossener Fleischerlehre nach Kassel.





1936 machte sich Paul Löffler nach Erhalt seines Meisterbriefs mit einem Geschäft im Königstor selbstständig.

Paul Löffler 1930



1937 heiratete er die Schneiderin Gertrud-Alice-Marianne Levermann (1912 - 2002).
Paul und Gertrud Löffler 1938
in der Lüneburger Heide



In dieser Zeit wurde noch auf dem alten Schlachthof in der Mombachstraße geschlachtet.
Paul Löffler auf dem Kasseler Schlachthof



Nach Ende des 2. Weltkriegs und nach der Rückkehr aus der Gefangenschaft bauen Paul und Gertrud Löffler ihren Betrieb wieder auf.
Geschäft in der
Holländischen Str. 106



Es wurden mehrere Filialen eröffnet,
so wie hier am Brasselsberg...

Bergstraße ca. 53/54
(heute: Konrad-Adenauer-Straße)



... oder in der Kasseler Innenstadt.
Geschäft in der Wilhelmstraße



1966 wird die Holländische Straße verbreitert Die Löfflers bauen ein neues Haus, in dem neben einem neuen Geschäft auch eine moderne und großzügige Produktion untergebracht werden.
Das neue Haus in der Eisenschmiede




Gertrud und Paul Löffler